Aussteller-Pressemitteilungen


Plug-in-Hybridschiff Color Hybrid von Ulstein vorgestellt

Der norwegische Schiffbauer Ulstein hat auf der Ulstein Verft das weltweit größte Plug-in-Hybridschiff in Betrieb genommen. Das Schiff befindet sich derzeit in der Fertigstellung, bevor es im Sommer dieses Jahres ausgeliefert wird.



Beim Stapellauf war das Baustellenteam von Color Line anwesend. Mehrere hundert Werftarbeiter von verschiedenen Disziplinen arbeiten nun mit der Color Line Crew zusammen, um das Schiff fertigzustellen, bevor es zwischen Sandefjord in Norwegen und Strömstad in Schweden in Dienst gestellt wird.



Das Ro-Pax-Schiff ist 160 m lang und hat eine maximale Schiffsbreite von 27,1 m. Es kann 2000 Passagiere und 500 Autos befördern. Das Plug-in-Hybridschiff kann auf Fahrt teilweise auf Akkus umschalten. Laut Ulstein hat das Schiff in diesem Modus einen sehr niedrigen Geräuschpegel, der mit der normalen Lautstärke beim Sprechen vergleichbar ist, und es treten keine schädlichen lokalen Emissionen auf. Die Akkus werden über einen Landanschluss in Sandefjord mit Ökostrom aufgeladen.



- May 2019

Zurück zu den Nachrichten


Zukünftige Messe: Electric & Hybrid Marine World Expo 2020, Juni 23, 24, 25, 2020, Halle 12, RAI Amsterdam, Niederlande