Aussteller-Pressemitteilungen


Erster Azipod-D-Antrieb von ABB in Betrieb

Die Bergungsbehörde von Guangzhou, eine Abteilung des chinesischen Transportministeriums, nahm einen Rettungsschlepper mit 8000 kW und dem ersten Azipod-D-Antrieb von ABB in Empfang. Vor der Lieferung übertraf der von Huangpu Wenchong Shipyard gebaute Schlepper bei Testfahrten auf See die Konstruktionsziele in puncto Pfahlzug, Treibstoffverbrauch, Manövrierbarkeit und Schwachlastverhalten.

Laut ABB umfasst die Azipod-D-Produktreihe, die mit einer Leistung von 1,5 bis 7,5 MW erhältlich ist, eine Strahlrudertechnologie, die Energieeinsparungen von bis zu 25 %, eine Verringerung des Wartungsbedarfs sowie eine Senkung von Verbrauch und Emissionen ermöglicht.

Der Kapitän des Schleppers, Shaohua Liu, kommentierte: „Wir sind von der Leistung des Schiffs sehr beeindruckt. Ansprechverhalten und Manövrierbarkeit, die beide für unseren Betrieb entscheidend sind, sind hervorragend. Es verbraucht weniger Energie als erwartet. Der Azipod D hat unsere Erwartungen übertroffen.“

- December 2017

Zurück zu den Nachrichten


Zukünftige Messe: Electric & Hybrid Marine World Expo 2020, Juni 23, 24, 25, 2020, Halle 12, RAI Amsterdam, Niederlande