Aussteller-Pressemitteilungen


Damen stellt erstes diesel-elektrisches Binnenschiff für Sendo Shipping fertig

Damen Shipyards hat für Sendo Shipping das erste diesel-elektrische Sendo-Liner-Binnenschiff gebaut, mit dem High-Cube-Container auf Binnenwasserstraßen zwischen Rotterdam, Amsterdam und Groningen in den Niederlanden transportiert werden sollen.



Das 110 x 11,4 m lange Schiff wird von zwei Volvo-Penta-Dieselaggregaten mit 435 kW, Elektromotoren und einem Green-Orca-Lithium-Ionen-Akkupack mit 564 kWh von EST-Floattech angetrieben. Oechies und Holland Ship Propulsion agierten als Systemintegratoren. „Der Sendo Liner verbraucht 30 % weniger Energie als andere Schiffe mit einer Länge von 110 m“, sagte Sebastiaan van der Meer, Geschäftsführer von Sendo Shipping. „Zudem werden der Energieverbrauch und der CO2-Ausstoß um 40 % pro TEU gesenkt.“



Das Rumpfdesign des Hybridschiffs, bei dem eine neue Tunnelform den Wasserfluss zu den Laufrädern verbessert, trägt ebenfalls zum niedrigen Energieverbrauch bei. „Der Rumpf ermöglicht die emissionsfreie Fahrt mit Akkuversorgung bei einer Geschwindigkeit von 13 km/h für eine Dauer von bis zu 3 Stunden“, ergänzte van der Meer. „Wir können sogar die gesamte Strecke mit einem einzigen Generator befahren, wenn das Wetter es zulässt. Der Akkupack kompensiert den Spitzenstrombedarf.“



Die Akkus, die durch überschüssige Energie, die vom Schiff im Normalbetrieb erzeugt wird, aufgeladen werden können, können auch den Sendo Liner im Terminal betreiben, was die Emissionen und den Generatorverbrauch unter Betriebsbedingungen weiter reduziert.



Zudem wurde das Schiff laut van der Meer durch die Modularität des elektrischen Antriebssystems über Jahre hinweg zukunftssicher gemacht. „Sobald ein Unternehmen austauschbare Akkubehälter anbieten kann, können wir einen Behälter direkt an das System anschließen, so dass das Schiff länger oder sogar immer emissionsfrei fahren kann. In ein paar Jahren könnten wir vielleicht sogar eine Wasserstoff-Brennstoffzelle installieren, die den Strom liefert.“

- May 2019

Zurück zu den Nachrichten


Zukünftige Messe: Electric & Hybrid Marine World Expo 2020, Juni 23, 24, 25, 2020, Halle 12, RAI Amsterdam, Niederlande