Aussteller-Pressemitteilungen


Wärtsilä HY for Dredger erhöht Effizienz und Nachhaltigkeit von Baggerarbeiten

Der Technologiekonzern Wärtsilä hat mit dem Wärtsilä HY for Dredger ein neues Produkt auf Basis der hybriden Antriebstechnologie Wärtsilä HY auf den Markt gebracht, das speziell auf die Steigerung von Effizienz und Nachhaltigkeit bei Baggerarbeiten abzielt.



Das Produkt, das im Hybridzentrum des Unternehmens in Triest in Italien vorgestellt wurde, zeichnet sich durch eine Kombination verschiedener Energiequellen aus, darunter Verbrennungsmotoren und Energiespeichersysteme, Energieverteilungsanlagen und das Energiemanagementsystem (EMS). Das EMS garantiert sofortige Lastaufnahme und dynamischen Leistungsbedarf. Zudem verfügt es über die Fähigkeit zur intelligenten Abstimmung, so dass die Leistung während des gesamten Lebenszyklus des Schiffs optimiert wird.



„Es wurden reale Betriebsdaten aus der Praxis analysiert, um die zu bewältigenden Herausforderungen genau zu verstehen und das Produkt entsprechend zu entwickeln“, erinnerte sich Giulio Tirelli, Leiter Vertrieb und Business Intelligence bei Wärtsilä Marine. „Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden konnten wir die HY-Technologie weiterentwickeln und ein neues integriertes Produkt für den Baggermarkt entwickeln.“



Henrik Wilhelms, Leiter für Offshore- und Spezialschiffe bei Wärtsilä Marine, fügte hinzu: „Damit können wir eine geringere Umweltbelastung, einen besseren Verbrauch und eine reduzierte Wartung durch weniger Betriebsstunden erreichen. Wir liefern die derzeit fortschrittlichste Energielösung für die Baggerindustrie und ermöglichen eine Amortisationszeit von nur zwei Jahren.“

- May 2019

Zurück zu den Nachrichten


Zukünftige Messe: Electric & Hybrid Marine World Expo 2020, Juni 23, 24, 25, 2020, Halle 12, RAI Amsterdam, Niederlande